Mehrphasenausbildung

Nach Ausstellung des Führerscheins kommst du in die so genannte zweite Ausbildungsphase. Weil gerade die Anfangszeit nach der Prüfung sehr gefährlich ist, wirst du auch dabei von deiner Fahrschule mit professionellem Feedback begleitet.

Für alle Klassen gültig:
Über die Absolvierung der einzelnen Module bekommst du eine Bestätigung, und die Fahrschule trägt deine Teilnahme im „Zentralen Führerscheinregister“ ein. Sollte zwölf Monate nach Erwerb des Führerscheins ein Modul offen sein, bekomm du ein Erinnerungsschreiben, dass du das fehlende Modul innerhalb von vier Monaten nachholen musst. Wenn nach diesen vier Monaten noch immer ein Modul fehlt, wird dir von der Behörde mit Bescheid die Absolvierung des fehlenden Moduls aufgetragen. Die Probezeit verlängert sich um ein weiteres Jahr. Solltest du auch auf diesen Bescheid nicht reagieren, dann wird dir die Lenkberechtigung bis zur Absolvierung des fehlenden Moduls entzogen.

ERSTE HILFE KURS

 

erstehilfe
NÄCHSTER
ERSTE-HILFE-KURS

Freitag 15.12.2017
14:00-20:00 Uhr

Anmeldung: Im Fahrschulbüro!

Kosten pro Teilnehmer: € 45,00


 

[/pb_text][/pb_column][/pb_row]

Go to top